Schadstoffentfrachtung und Rohstoffrückgewinnung- unter diesem Motto stehen die Elektro- und Elektronikgerätesammlungen sowie die separaten Schrottabfuhren, die wir im Auftrag des Landkreises durchführen. Vom Bügeleisen bis zum Computer, vom Toaster bis zur Waschmaschine; wir entsorgen alles, was mit Strom betrieben wird. Die Geräte werden nach vorheriger Anmeldung mit einem eigens dafür ausgerüsteten Fahrzeug bei den Haushalten abgeholt. Anschließend werden sie zerlegt, die Wertstoffe recycelt und die Reststoffe der jeweils vorgesehenen Beseitigungsanlage zugeführt. Vor der Wiederverwertung von Kühlschränken wird das umweltgefährdende FCKW abgesaugt und getrennt entsorgt.

Für die separate Schrottabfuhr setzen wir spezielle Sperrmüllfahrzeuge mit moderner Pressplattentechnik ein.

Die Schadstoffentfrachtung und Rohstoffrückgewinnung schonen wertvolle Deponiekapazitäten und entsprechen dem Verwertungsgrundsatz nach dem Abfallgesetz.