Sonderabfälle

Das Einsammeln und Entsorgen von Sonderabfällen ist der sensibelste Bereich der Abfallwirtschaft. Die hier geltenden Bestimmungen des Abfallgesetzes und der einschlägigen Verordnungen erfordern ein hohes Maß an technischem "Know-How" und Verantwortungsbewusstsein. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und bieten auch für diese Problematik ein Konzept an.

Zum Beispiel durch die Bereitstellung von verzinkten Stahlblechtanks gemäß Gefahrgutverordnung-Straße (GGVS), in denen brennbare oder gesundheitsgefährdende Flüssigkeiten gesammelt werden können. Der Transport wird durch Spezialfahrzeuge mit GGVS-Zulalssung realisiert, mit denen wir auch bei Kfz-Werkstätten ölhaltige Betriebsmittel einsammeln.

 

Die Entsorgung der Sonderabfälle erfolgt entsprechend der zu beachtenden Vorschriften im Entsorgungsnachweis- und Begleitscheinverfahren, bei der für den jeweiligen Stoff zugelassenen Beseitigungseinrichtung.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und die Kooperation mit der Industrie sind unerlässliche Voraussetzungen für unsere umweltgerechte Sondermüllentsorgung.